IG JAZZ STUTTGART
TERMINE | DETAILS
 Jazztage:
02.11.2018 | 21:00 | Theaterhaus
Clara Vetter Trio
Eigenkompositionen

Clara Vetter – p
Jakob Obleser – b
Lucas Klein – dr


Das junge Trio um die Pianistin und Komponistin Clara Vetter schaut bereits auf zahlreiche Konzerte im süddeutschen Raum zurück (u.a. bei den Stuttgarter Jazzopen 2016) und vertrat 2015 und 2016 den Landesjazzverband Baden-Württemberg beim internationalen Jazzforum Rhône-Alpes künstlerisch.
Gemeinsam mit Jakob Obleser am Bass und Schlagzeuger Lucas Klein widmet sich Clara Vetter ständigem musikalischen Forschen. Die drei Musiker verbindet neben einer inspirierenden Zeit an der Stuttgarter Musikhochschule der Drang, ihr Spielen fortlaufend mit persönlichen, neuen Ideen und Erkenntnissen anzureichern. Austausch, gemeinsames Weiterkommen und Freundschaft bündeln sich in expressiver, interaktiver Performance. Raum dafür geben Eigenkompositionen mit der Konzeption, sich aller möglicher persönlicher Freiheiten bedienen zu dürfen. Dennoch bieten sie feste ausgestaltete Formen, die dazu herausfordern, auf all diese Mittel zuzugreifen und es ermöglichen, die im Moment passierende Musik einer eigenen Ästhetik entgegengehen zu lassen. Bezug zur Natürlichkeit schaffen unkonventionelle Harmonien und Rhythmen sowie sprunghafte und doch sangliche Linien wie etwa Abbilder der Sprachmelodie.

Pressebild hier

Seite drucken

Termineübersicht